Grüße aus dem Weserbergland
 Grüße aus dem Weserbergland

Überschrift

Abbildung 36 Wassermann: „Weltenkeimträger der Weltennacht“

Quelle: Privates Bildarchiv

Urheber: Nicht bekannt

Bildbearbeitung und Text: O. Jung

 

Der Wassermann ist ein uralter Rebus. Will man seinen wahren Sinngehalt verstehen, muss man zuerst die einzelnen Bilder, Zeichen und Symbole enträtseln und auf der Grundlage des Weltbildes der Überlieferer sinnvoll aneinanderreihen. Weil es sich dabei um eine Schwingungslehre handelt, sind zwei davon schon im Wort enthalten. Wasser bedeutet in diesem Sinne Schwingungsträger, weil sich Schwingungen in unserem kostbaren Nass recht anschaulich beobachten lassen. Der mit Schuppen besetzte Fischschwanz ist das Symbol für die Schwingung. Die Schildkröte unter seiner Linken versinnbildlicht die Trägheit. Auf dieser Grundeigenschaft beruht die materiellen Welt